Jetzt das Hörbuch

„Hier stand er also. Vor sich das Karwendelgebirge,
die österreichische Grenze. Hinter sich sein Leben.
In Nikolais Jacke, in Lilos Pullover, mit Nikolais
Pass. Ich nehme an, er fror. In jenem Februar 1943,
am fünften Tag seiner Flucht.“

Zu blau 24_klInzwischen ist mein Roman „Zu blau der Himmel im Februar“, der die letzten Tage der Widerstandsgruppe Die Weiße Rose erzählt, auch als Hörbuch erschienen. Eingesprochen hat es die Schauspielerin und Sprecherin Bettina Römer. Erschienen beim thono-audio-verlag kann man sich das Hörbuch auf allen Hörbuchplattformen herunterladen.